Camping in der Nähe von Piriac-sur-Mer

Kleine Stadt mit Charakter und typisch bretonischem Charme

20 km vom Campingplatz entfernt ist Piriac-sur-Mer eine authentische "kleine Stadt mit Charakter" am Meer, wie wir sie mögen. Es ist auch ein beliebter Badeort für Familien, die für einen angenehmen Tag an die Spitze der Halbinsel Guérande kommen.


Eine kleine malerische Stadt von Loire-Atlantique

Im 19. Jahrhundert kamen große Schriftsteller und Künstler nach Piriac, um den Sommer zu verbringen. Alphonse Daudet, Émile Zola und Alphonse de Châteaubriant, um nur einige zu nennen. Einhundertfünfzig Jahre später hätte man fast das Gefühl, dass sich in diesem ehemaligen Fischerdorf nichts geändert hat. Es muss gesagt werden, dass Piriac-sur-Mer alles von seinem Stempel von gestern behalten hat. Der Charme der Geschichte und der alten Steine, die engen Gassen, die wunderschön blühenden Gassen von Hortensien und die mehrere Jahrhunderte alten Granithäuser lassen sich leicht mitreißen. Ein Dekor, das hier besser als anderswo in Loire-Atlantique an die bretonischen Ursprünge der Stadt erinnert. Und wenn Sie überzeugt sein möchten, gehen Sie einfach in den Hafen von Piriac.


Ein kleines Dorf am Meer


Der Yachthafen von Piriac-sur-Mer lebte im 17. Jahrhundert während des Kabeljaus "Grande Pêche" in Neufundland. Heute mischen sich die Bootsfahrer mit den letzten Fischern, und der Hafen wird jedem als Spazierweg und sehr angenehmer Entspannung angeboten. Der Favorit des Campingplatzes? Fahren Sie vom Hafen aus mit dem Kajak auf Dumet Island, der einzigen maritimen Insel in Loire-Atlantique! Die kleinen Straßen und der Hafen von Piriac haben Ihnen all ihre Geheimnisse vermittelt? Gehen Sie nicht so schnell zu Ihrem Campingplatz zurück! Nehmen Sie die Zollstraße entlang der Strände, Buchten und Klippen, um die Spitze von Castelli zu erreichen.